Kereen Karst - Organisationsentwicklung, Personalentwicklung

Damit Veränderung gelingt.

Kereen Karst motivation

Meine Kunden suchen Veränderung. Weil sie es wollen oder müssen. Kern all meiner Arbeit als Beraterin, Trainerin und Coach ist es, Wege und Strategien zu finden, wie Menschen sich wirklich nachhaltig und sinnvoll verändern können.

Dabei glaube und baue ich auf diese Grundannahmen:

Nachhaltige Veränderung

braucht mehr als Lernen auf der Verhaltensebene. Daher ist mein Schwerpunkt nicht die Vertiefung und Erweiterung von Methoden und Techniken, sondern in erster Linie die Persönlichkeitsentwicklung und die Arbeit an Haltung, Glaubensätzen und Überzeugungen.

Gefühle leiten uns

Unser Wirtschaftsleben ist zu stark auf die Ratio fokussiert. Und das, obwohl der Verstand im persönlichen Entscheidungsprozess eine untergeordnete Rolle spielt. Aber wir können ihn nutzen, um die uns leitenden Gefühle zu verstehen – und anderen verständlich zu machen. Erfolg kommt einher auch mit dem Fokus auf Intuition und emotionale Entwicklung. Dies ist Basis meiner Vorgehensweise in alle Entwicklungsprozessen.

Ich-Kompetenz ist heute Pflicht

Wir legen zu viel Wert auf Fachwissen und Tools in Schule, Ausbildungen und in Business Trainings. Schlüssel für Erfolg und Veränderung ist jedoch eher die eigene Person. Je besser ich mich selbst kenne, je klarer ich meiner Selbst bewusst bin, desto erfolgreicher und zufriedener komme ich mit Anderen zurecht. Das gilt insbesondere in Führungspositionen, wo ein regelmäßiger ‘Blick in den Spiegel’ unverzichtbar ist. Auch Verkäufer werden nicht erfolgreich durch Taktik, sondern durch authentische Dialoge mit und Vertrauensaufbau zum Kunden.

Keine Angst vor Fehlern

Lernen geht nur in einem Vertrauensraum. Ich gebe und fordere Schutz für Entwicklung und nutze die emotionale Bindung für den Vertrauensaufbau. Damit später aus Theorie auch Praxis werden kann, steht für mich außer Frage, dass Menschen sich ihre Lösungen auch selber erarbeiten müssen. Daher ist experimentelles Lernen enorm wichtig. Ich ermutige Führungskräfte, passende Rahmen und Bedingungen zu schaffen, in denen Entwicklung und Wachstumsprozesse stattfinden können. Dazu gehört auch Fehlertoleranz. Um es mit Konrad Adenauer zu sagen: “Gelegentlich führt erst ein Fehler auf den richtigen Weg”.

Tempo und Druck rausnehmen

Wir sind in beruflichen Kontexten meist zu schnell unterwegs. Lösungen finden sich eher mit Entspannung und indem wir einen Schritt zurückgehen. So wie Muskeln erst in Ruhephasen neue Kraft schöpfen und Bäume in vegetativen Pausen erst die wichtigen starken verästelten Wurzeln bilden. Wenn wir uns bewusst die Zeit nehmen für wertvolle Gespräche, für Reflexion und Vertrauensbildung, verlieren wir später keine Zeit mit Konflikten, unnötigen Fehlern und Reibungsverlusten. Ebenso geben uns sinnvolle Pausen und inhaltsreiche ICH-Zeiten neue Kraft für bessere Leistungen.

Jeder geht einen anderen Weg

Pauschallösungen helfen nicht, Menschen lernen auf verschiedene Art (sehen – fühlen – hören) und auf verschiedenen Ebenen (Kopf-Herz-Hand). Daher entwickele ich selbstverständlich maßgeschneidert Konzepte, um Situations- und Lerntypen-gerecht zu agieren. Die Integration mentaler, körperlicher und geistiger Ansprache halte ich dabei für einen der Erfolgsschlüssel.

Meine Haltung als Beraterin, Trainerin und Coach

Interview: Fragen an Kereen Karst

„Was begeistert Sie an Ihrem Job?“ und andere Fragen im Interview (PDF) »

Kereen Karst - Organisationsentwicklung, Personalentwicklung

Die besten Beiträge in einem e-Book. Kostenlos.

Gedanken und Inspiration zu den Themen Führung, Veränderung und Verkaufen.
Anmelden + Downloaden
(Sie erhalten alle 4-6 Wochen einen weiteren Beitrag)