Kereen Karst - Organisationsentwicklung, Personalentwicklung

Teamentwicklung und
Team-Konflikt-Coaching

Personalentwicklung

Teams sind, realistisch betrachtet, ein Organismus,
der sich erst entwickeln muss.

Die Entwicklung von Teams geht nicht linear, zielstrebig und mit immer größerer Effizienzsteigerung vor sich. Ähnlich einer Sportmannschaft muss das Team zusammenwachsen, die Möglichkeit haben, sich zu orientieren, Konflikte auszuleben und zu beseitigen, Kompromisse zu schließen und sich zu integrieren und zu wachsen.

Moderne Anforderungen, wie Effizienz, Leistungsdruck, aber auch flexible Arbeitsbedingungen, wie homeoffice und Schichtbetriebe, erschweren die tägliche Abstimmungen und nehmen dem Team den täglichen Begegnungen, die wichtig für sachliche Abstimmungen, wie für menschliche Begegnungen sind.

Das Risiko von Missverständnissen und Konflikten in diesen Teams steigt, je weniger die Kollegen regelmäßig im Kontakt sind – und zwar kollegial-fachlich, team-kollegial und menschlich-persönlich. Zudem hat die Führung andere Aufgaben, um in diesen Settings das Team zu steuern und immer wieder für Konfliktlösung und eine gute Verbindung zu sorgen.

Zwei typische Anlässe für Teamentwicklungsprozesse:

1 › Coaching bei Team-Konflikten

Es „stormt“ immer mal wieder im Team. Manche Teams kommen nie heraus aus der stürmischen Phase, in denen Cliquenbildung, Reden hinterm Rücken des Anderen, Ineffizienz von Arbeitsabläufen und eine gefühlte Ausweglosigkeit erlebt werden.

Inkereenkarst-team-coaching-muenster-1 anderen Teams hat man angefangen, für Klärung zu sorgen, es findet aber keine konsequente Umsetzung statt. Die Führung findet keinen Weg mehr, die Veränderungen in die Umsetzung zu bringen, die Leistung stockt, die Motivation sinkt, die Frustration steigt.

Ungelöste Konflikte belasten die Produktivität. Die Ursachen für Konflikte liegen selten offen zutage. Wie bei einem Eisberg sehen wir meist nur die Spitze, die aus dem Wasser ragt; die eigentlichen Auslöser lauern unter der Oberfläche.

Es ist daher einer der wichtigsten Teilschritte in einem Teamkonflikt, die Themen zur Sprache zu bringen. Dafür braucht es Fingerspitzengefühl und ein sinnvolle Vorgehensweise. Diese ist nie gleich und Teil der professionellen Konflikt-Coaching-Arbeit.

Manchmal ist ein gut vorbereiteter und geleiteter Teamworkshop ausreichend, um Raum und Zeit für eine ehrliche Auseinandersetzung und gemeinsame Lösung zu gewährleisten.

Manchmal brauchen die Lösungen der Probleme jedoch auch mehr Zeit. Es gilt den Berg an Themen, Stück für Stück in sinnvollen Schritten abzutragen. Hier helfen dann Einzelgespräche (Coachings) mit Führungskräften, Interviews mit Mitarbeitern und Teilen des Teams, das Hinzuziehen einer weiteren Führungsebene und manchmal auch das Anpassen von Aufgaben, Zielen und Personalsituationen.

Wichtig zu verstehen ist:

  • Konflikte treten auf und sind eher ein Normalzustand als eine Krise.
  • Am schlechtesten beraten ist, wer diese aussitzen will.

2 › Jährlicher „Boxenstopp“

Um gemeinsam Erfahrungen zu beleuchten, sich intensiv Feedback zu geben, miteinander zu lernen und auch die „Team-Hygiene“ stetig sicher zu stellen, machen erfolgreiche Teams einen jährlichen „Boxenstopp“. Es zeigt sich immer wieder dass es erfolgreiche Teams u.a. deshalb erfolgreich sind, weil sie sich regelmäßig, also mindestens einmal im Jahr, als Team Zeit nehmen, um darüber zielgerichtet zu sprechen WIE sie das WAS bewältigen.

Kereen Karst Team Coaching Business CoachingDabei geht es darum, sich Zeit zu nehmen, um Erfolge zu feiern und intensive Reflexion anzustoßen. Gemeinsam wird analysiert, was den Erfolg bis hierher ausgemacht hat und welche Stolpersteine und Entwicklungshemmnisse noch im Weg liegen und wie man diese gemeinsam heben kann.

Es geht hier auch um das gemeinsame Lernen, Etablieren und Kultivieren von Feedback und um Zeit für Beziehungspflege im Team.

Der Nutzen ist schnell zu erkennen: Das Team gibt und erntet gegenseitige Aufmerksamkeit und gewinnt dadurch Qualität und Reife auf Beziehungs- und Sachebene. Die Motivation steigt, weil Sinn für die Sache und Respekt für das Miteinander entstehen und erhalten bleiben. Konflikte werden vorgebeugt.

Ihr Coach bei Teamkonflikten
Kereen Karst

Prozesserfahrung
Emotionale Intelligenz
Klarheit und Methodik.

Beschreiben Sie mir Ihre Situation:

0251 – 534 840 90

Kundenstimme

„Kereen Karst hat sich bereits bei der Vorbereitung auf unseren Team-Workshop hervorragend mit dem Thema und dem Team beschäftigt. Besonders hervorzuheben ist hier ihre Flexibilität bei der Terminierung der Einzelgespräche mit allen Teilnehmern welche durch den 7 x 24h Einsatz durchaus nicht einfach ist.

Im Workshop selbst hat sie es verstanden direkt zu Beginn das „Eis zu brechen“ und das Vertrauen der zu diesem Zeitpunkt noch sehr skeptischen Teilnehmer für sich zu gewinnen. Was die Zusammenarbeit mit Kereen Karst auszeichnet ist ihr fundiertes Hintergrundwissen im Umgang mit Konfliktsituationen und ihrer souveränen aber gleichzeitig auch sehr sympathischen Art dieses zu vermitteln.

Mein Team und ich haben in dem Workshop sehr viel über den gegenseitigen Respekt, den richtigen Umgang miteinander, die Schwierigkeit der Kommunikation per E-Mail und das „Verstehen kommt vor verstanden werden“, besonders in schwierigen Situationen, gelernt. Kereen Karst hat es verstanden die Teilnehmer zu weit mehr Ergebnissen am Ende des Tages zu bringen als jeder der Teilnehmer auch nur im Geringsten erwartet hätte.

Besonders beeindruckt war ich davon, das Kereen Karst sich über den vereinbarten Feedbacktermin 4 Wochen nach dem Workshop, eigenständig weitere 3 Monaten später noch ein weiteres Mal bei mir über den Stand der Dinge und alles was in den 4 Monaten nach dem Workshop passiert ist, informiert hat. Dies hat mich einmal mehr davon überzeugt, dass sie ihren Job hervorragend und auch nachhaltig macht und ihr am Erfolg für die Teilnehmer gelegen ist.

Stefan Appelt
Gruppenleiter DTDB Technology Enterprise Service (TBZE), Vodafone GmbH

Kundenstimme

„Kereen Karst hat eine sehr angenehm positive Ausstrahlung. Sie strahlt Kompetenz, Stärke und gleichzeitig Ruhe aus. Die Zusammenarbeit ist schnell so vertrauensvoll, dass man sich auch mal „fallen lassen“ kann, was hier und da dienlich ist, um auf Kernthemen zu stoßen.

Kereen Karst versteht es mehrere dienliche Rollen als Trainerin und Coach einzunehmen: mal ist sie „die Führende“, die Sicherheit gibt und Wissen vermittelt, mal hält sie sich „als Beobachterin“ auch sehr gut im Hintergrund auf, so dass man sich in Gruppen- und persönlicher Reflexionsarbeit nicht „ertappt“ fühlt.

Ich schätze dabei an ihr, das konsequente Nachfragen und „positive Bohren“, was mich und mein Team in unserer Entwicklung erst richtig weitergebracht hat. Kereen Karst hinterfragt konstruktiv kritisch unsere Abläufe und nimmt nicht einfach Gegebenes hin.

Was die Zusammenarbeit mit Kereen Karst auszeichnet, ist pure Ehrlichkeit, Authentizität, Vertrauen, Kompetenz und Ausdauer. Die Team Workshops waren stets der wichtige Spiegel zur Realität.

Wir haben als Team dabei gelernt, uns sinnvoll zu hinterfragen, zu reflektieren und haben uns selbst besser und bewusst beobachten gelernt – und das hallt bis heute noch nach.“

Pia Knapik
Brooks Sports GmbH, Leitung Team Tec Reps DACH

Kereen Karst - Organisationsentwicklung, Personalentwicklung

Die besten Beiträge in einem e-Book. Kostenlos.

Gedanken und Inspiration zu den Themen Führung, Veränderung und Verkaufen.
Anmelden + Downloaden
(Sie erhalten alle 4-6 Wochen einen weiteren Beitrag)